Querdenkenbewegung wird vom Verfassungsschutz beobachtet

Die Querdenkenbewegung, welche sich gegen die extremen Maßnahmen der Corona-Pandemie einsetzen, wird nun als rechtsextreme Vereinigung vom Verfassungsschutz beobachtet.
Die Querdenkenbewegung sagt über sich selbst:

Die Querdenken-Demonstrationen sind keine Anti-Corona-Demos, sondern Demos für die Wiederherstellung unserer Grundrechte, da wir die Maßnahmen der Regierung unter wissenschaftlichen und rechtlichen Gesichtspunkten für vollkommen unangemessen halten.

Schaut man sich die Demonstrationen der Querdenkenbewegung an, glaubt man diese Aussage unwidersprochen. Sind doch die Teilnehmer ein Querschnitt über die gesamte Bevölkerung.

Die etablierte Politik erklärt allerdings seit mehreren Jahren unliebsame Gegner als rechtsextrem und lässt diese vom Verfassungsschutz beobachten.

 


This site is using the Seo Wizard Wordpress plugin created by Seo Uk